Berufspraktikum bei Neuron Wien - Praktikumsbericht

Aug 24, 2022

Ver­fas­se­rin: Marie-The­re­se Fritz. 2022

Berufspraktikum in der Praxis Neuron Wien

Marie-The­re­se Fritz hat 2021/2022 in unse­rer Pra­xis Neu­ron ein Prak­ti­kum, im Rah­men ihres Psy­cho­lo­gie­stu­di­ums, mit den Schwer­punk­ten Bio- und Neurofeedback, klas­si­sche und ope­ran­te Kon­di­tio­nie­rung, erfolg­reich absolviert.

Wir freu­en uns die­sen Prak­ti­kums­be­richt, der unse­re Pra­xis, unser Team und unse­re Arbeit, sowie das Neurofeedback-Training der lang­sa­men kor­ti­ka­len Poten­tia­le bei AD(H)S ein­ge­hend beschreibt, zu ver­öf­fent­li­chen. Lesen Sie…

Ins­ge­samt konn­te ich von mei­ner Prak­ti­kums­zeit sehr viel mit­neh­men, für mich und für mei­nen beruf­li­chen Wer­de­gang. Auch wur­de mir ein ers­ter Ein­blick in die Arbeit mit Men­schen mit psy­chi­schen und/oder neu­ro­lo­gi­schen Erkran­kun­gen gewährt, was ich als eben­so span­nend wie inter­es­sant aber auch for­dernd empfand.
Beson­ders Her­vor­he­bens­wert fin­de ich den ganz­heit­li­chen Ansatz, der bei Neu­ron Wien ver­folgt wird. Die Grün­de, war­um Kli­en­ten Bio- und Neurofeedback auf­su­chen, sind sehr viel­sei­tig. Vie­le kom­men, weil sie mit einer bestim­men psy­chi­schen oder neu­ro­lo­gi­schen Erkran­kung dia­gnos­ti­ziert wur­den, als aus­the­ra­piert gel­ten, wegen Stress- und Über­for­de­rungs­sym­pto­me oder um bes­se­re Leis­tun­gen im Beruf, Schu­le, Sport oder ande­ren Tätig­kei­ten zu erzie­len (Peak Performance). Bevor die The­ra­pie geplant wird, wird das indi­vi­du­el­le Beschwer­de­bild erhoben.

Prak­ti­kums­be­richt runterladen